Home

Die Generationsbrücke verbindet und schafft wertvolle Begegnungen –

Gemeinsames Singen, Spielen und Basteln schafft Verbundenheit und Freude und zaubert Jung und Alt im Elisabethenheim regelmäßig ein Lachen in´s Gesicht.

Einmal pro Monat treffen sich zwölf Kindergartenkinder des ElisabethenHeims und zwölf Senioren im Aufenthaltsraum und freuen sich jedesmal erneut aufeinander, und vor allem miteinander aktiv zu werden!

Beim Luftballonspiel oder auch mit dem großen Schwungtuch gab es jede Menge ansteckendes Gekicher und der Raum war imnu von Lachen erfüllt!

Beim gemeinsamen Basteln haben sich die Partnerschaften schon vertieft und es sind persönliche Beziehungen gewachsen. So profitieren beide Generationen besonders von diesem tollen Projekt!

Es passt ja auch besonders gut in unser Haus, lautet das Motto des ElisabetheHeims doch sowieso: 

"Alle unter einem Dach!"

­